Logo

Dipl.-Psych. Christiane Hanfstaengl

Schwerpunkte

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Familientherapie mit der Methode Feeling-Seen, PBSP-Therapie als Einzel- und Paartherapie, Systemische Familien- und Paartherapie, Einzeltherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im tiefenpsychologisch fundierten Verfahren, Supervision.

Praktische Tätigkeit

  • 1982-1996 psychotherapeutische Mitarbeiterin in der Kinderärztlichen Praxis Dr. med. M. Osang, München
  • Seit 1996 eigene psychotherapeutische Praxis in München
  • Seit 2002 systemische Einzel- und Teamsupervision in eigener Praxis
  • 1999-2013 Assistenz des Lehrtherapeuten Martin Kirschenbaum für das Münchner Institut für Integrative Familientherapie e.V.
  • Seit 2014 lehrtherapeutische Tätigkeit im Münchner Institut für Systemisch-integrative Therapie (MISIT e.V.) in München

Psychotherapeutische Aus- und Weiterbildung

  • PBSB®-Therapeutin
  • Zertifizierte Feeling-Seen®-Therapeutin
  • Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie
  • Zertifizierte systemische Therapeutin/Familientherapeutin DGSF
  • Zertifizierte systemische Supervisorin DGSF
  • Zertifizierte Körperpsychotherapeutin – Münchner Arbeitsgruppe für körperorientierte Psychotherapie
  • Weiterbildung zur systemischen Paartherapeutin
  • Weiterbildungen in Gestalttherapie für Kinder, Hypnotherapie, Traumatherapie
  • Studium der Psychologie an der Ludwig-Maximilian-Universität München und Clark University, Worcester, Mass. USA

Korrespondenzadresse

Dipl.-Psych. Christiane Hanfstaengl
Mauerkircherstraße 31
81679 München
Tel: 089 98 33 49
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.praxis-hanfstaengl.de

christiane hanfstaengl