Logo
Veranstalung buchbar = Veranstaltung buchbar
Veranstalung buchbar = Veranstaltung nicht buchbar

Feeling-Seen TR 10 Aufbaustufe 1 Block 4

29.09.2022 bis 01.10.2022

Tagungsort: Feeling-Seen Institut Osnabrück (Nikolai-Centrum)

 
Tagungsort: Feeling-Seen Institut Osnabrück (Nikolai-Centrum)
Hakenstraße 16, 49074 Osnabrück, Deutschland,
Referenten: M. Bachg
  Bachg

Saarländische Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung

13.10.2022 bis 14.10.2022

Tagungsort: Saarländische Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung

Atelier: Feeling-Seen - eine neurologisch fundierte, körperorientierte Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern

 

Feeling-Seen zeigt Wege auf, wie es gelingt, Kinder, bzw. Jugendliche und Eltern in Problemlagen zusammenzuführen. Anhand ausgewählter Videosequenzen erhalten Sie einen Einblick in die therapeutische Arbeit mit der Familie, bei der die spezifische Perspektive des Kindes bzw. des Jugendlichen auf sich selbst, das eigene Leben und die Umgebung im Mittelpunkt steht.
Es ist beeindruckend mitzuerleben, wie mit Hilfe spezifischer Techniken, wie z.B. dem minutiösen Verfolgen der gegenwärtigen Bewusstseinsinhalte - „Microtracking“ genannt - die inneren Bilder der Kinder, ihre Emotionen und Gedanken sichtbar und hörbar werden. Diesen Prozess mitzuerleben kann Eltern dabei helfen, ihr Kind besser zu verstehen, seine Entwicklungsbedürfnisse zu erkennen und das eigene Interaktionsverhalten sowie ihre Beziehung dem Kind gegenüber zu vertiefen.
Es besteht die Möglichkeit, die Interventionsformen im Seminar ansatzweise zu erfahren und zu üben.
Anwendungsbereiche: Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie, Familientherapie, Elterncoaching, Pflegefamilien, Stationäre Jugendhilfe, Ambulante Jugendhilfe, Verfahrenspfleger

Tagungsort: Saarländische Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung
Poststraße 46, 66663 Merzig,
Referenten: M. Bachg
  Bachg

Feeling-Seen Ausbildungssupervision Aufbaustufe 2 LWL

19.10.2022

Tagungsort: Feeling-Seen Institut Osnabrück (Nikolai-Centrum)

 
Tagungsort: Feeling-Seen Institut Osnabrück (Nikolai-Centrum)
Hakenstraße 16, 49074 Osnabrück, Deutschland,
Referenten: Michael Bachg
  Bachg

Feeling-Seen Einführung WISL

04.11.2022 bis 05.11.2022

Tagungsort: Wieslocher Institut für systemische Lösungen (WISL)

Verhalten von Kindern und Jugendlichen verstehen

 

Veranstalter ist das Wieslocher Institut für systemische Löschungen, Anmeldung unter www.wieslocher-institiut.com

Tagungsort: Wieslocher Institut für systemische Lösungen (WISL)
Heidelberger Str. 1A, 69168 Wiesloch, Deutschland,
Referenten: M. Bachg
  Bachg

Feeling-Seen Ausbildungssupervision LWL

09.11.2022

Tagungsort: Feeling-Seen Institut Osnabrück (Nikolai-Centrum)

 
Tagungsort: Feeling-Seen Institut Osnabrück (Nikolai-Centrum)
Hakenstraße 16, 49074 Osnabrück, Deutschland,
Referenten: M. Bachg
  Bachg

Feeling-Seen Ausbildungssupervision TR 9

12.11.2022

Tagungsort: Feeling-Seen Institut Osnabrück (Nikolai-Centrum)

 
Tagungsort: Feeling-Seen Institut Osnabrück (Nikolai-Centrum)
Hakenstraße 16, 49074 Osnabrück, Deutschland,
Referenten: M. Bachg
  Bachg

Feeling-Seen Einführung beim wissenschaftlichen Jahrestag der Landesarbeitsgemeinschaft Niedersachsen

17.11.2022

Tagungsort: Landkreis Celle

 
Tagungsort: Landkreis Celle
,
Referenten: M. Bachg
  Bachg

Feeling-Seen Basistraining TR 11 Selbsterfahrung

18.11.2022 bis 20.11.2022

Tagungsort: Feeling-Seen Institut Osnabrück (Nikolai-Centrum)

 

12.05. - 14.05.2022, Bachg, Einführung
22.09. - 24.09.2022, Bachg, Elterngespräch
18.11. - 20.11.2022, Höreth, Selbsterfahrung
02.03. - 04.03.2023, Bachg, Integration Eltern-Kind

Tagungsort: Feeling-Seen Institut Osnabrück (Nikolai-Centrum)
Hakenstraße 16, 49074 Osnabrück, Deutschland,
Referenten: G. Höreth
 

Start Feeling-Seen Basistraining CIP

18.11.2022 bis 20.11.2022

Tagungsort: CIP Akademie, München

Von der Perpektive des Kindes zur effektiven körper- und bindungsorientierten Familien-Kurztherapie (TP/VT)

 

Feeling-Seen ist ein emotionsfokussierter, ressourcenorientierter, körperbezogener Familientherapie-Ansatz, der im Rahmen eines Basis- und Aufbautrainings erlernbar  ist. Es geht um Familien-Interventionen mit dem Kind oder Jugendlichen in Gegenwart  der Eltern, bei denen sehr rasch ein sehr guter Rapport entsteht und das Kind  bzw. der Jugendliche seine emotionale Not so deutlich machen kann, dass die Eltern  unmittelbar empathisch sein können – egal wie lange sie im Zwist/Hader mit ihrem Kind waren. Dadurch ist ein erster befriedigender Annäherungsschritt möglich, der  die weitere Therapie sehr erleichtert. Im zweiten Schritt wird auf die elterlichen Bedürfnisse eingegangen, im dritten Schritt erfolgt eine Synthese usw. Approbierte Psychotherapeuten erwerben mit dem Abschluss des Basistrainings das  CIP AKADEMIE Zertifikat Familientherapie-Zusatzausbildung, wenn sie zusätzlich zu den 3 Seminaren an einem Methoden-spezifischen Workshop zur Selbsterfahrung teilgenommen haben (12 Pers. 3-tägig oder 8 Pers. 2-tägig) und 5 Feeling-Seen Sitzungen dokumentieren, von denen mindestens eine vom Ausbilder supervidiert wurde.

Zielgruppe
Für Ärzte, Psychologen, Pädagogen und Fachkräfte der Jugendhilfe

Das Bild von Kindern und Jugendlichen in Feeling-Seen: Innovative Erklärungs- und Behandlungsmodelle u. a. für oppositionelles Verhalten, dissoziales Verhalten, Depression im Kindes- und Jugendalter, Suizidalität von Kindern und Jugendlichen, Traumatisierungen und ihre Folgeerscheinungen, Schul- und Leistungsprobleme, Psychosomatische Erkrankungen etc. aus der Perspektive von Feeling-Seen, Indikation, Möglichkeiten und Grenzen von Feeling-Seen, Bedeutung der Grundbedürfnisse nach Pesso für Feeling-Seen, das therapeutische Setting in Feeling-Seen, das  5-Phasen-Modell des therapeutischen Prozesses, das „Lesen“ mentaler Zustände: „Mikrotracking“ mit Kindern und Jugendlichen, Mimik, Stimmmodulation, Körpersprache, „Antidote“ mit Kindern und Jugendlichen, Therapeutischer Umgang mit Löchern im familiären und sozialen Rollengefüge, Integration der Eltern in den Therapieprozess, Körperorientierte Interventionstechniken bei Kindern und Jugendlichen mit ihren Eltern, Elterngespräche. Absolventen des Basistrainings Feeling-Seen können sich durch die Teilnahme an Aufbaukursen zum Feeling-Seen-Therapeuten bzw. -Pädagogen weiter qualifizieren.

Termine:
Kurs 1: 18.11.2022 - 20.11.2022
Kurs 2: 10.03.2023 - 12.03.2023
Kurs 3: 07.07.2023 - 09.07.2023

Veranstalter ist die CIP-Akademie in München, Anmedlung unter www.cip-akademie.de

Tagungsort: CIP Akademie, München
Landshuter Allee 45, München,
Referenten: M. Bachg
  Bachg

Feeling-Seen Ausbildungssupervision Clemens-August-Jugendklinik

24.11.2022

Tagungsort: Clemens-August-Jugendklinik, Neuenkirchen-Vörden

 
Tagungsort: Clemens-August-Jugendklinik, Neuenkirchen-Vörden
Wahlde 11, 49434 Neuenkirchen-Vörden,
Referenten: M. Bachg
  Bachg